Weiterbildung LLP

Weiterbildung Lese- und Literaturpädagogik

Seit 2010 ist die Qualifizierung Literaturpädagogik fester Bestandteil des jugendstil-Programms.

Das, was wir seit ca. fünfzehn Jahren als unsere ganz eigene Form der Leseförderung begreifen – durch künstlerische Methoden die Neugierde der Kinder und Jugendlichen zu wecken und damit sinnliche Zugänge zu literarischen Texten zu schaffen – ist unsere Stärke in der Vermittlung. Unser Hauptaugenmerk ist dabei die praktische Herangehensweise, die kreativen Methoden der Literaturvermittlung werden auch in kleinen Projekten erprobt.

Inzwischen bieten wir alle Module der durch den Bundesverband Leseförderung zertifizierten Weiterbildung an. Als Gründungsmitglied waren wir an der Entwicklung der Weiterbildung Lese- und Literaturpädagogik des Bundesverbands Leseförderung e.V. (BVL) entscheidend beteiligt.

2015 haben wir mit der Berufsbildenden Schule und der Zentralbücherei Prüm Kooperationspartner in der Eifel gefunden: Jedes Jahr bieten wir ein paar Seminare auch in der reizvollen Umgebung der Schnee-Eifel an.

Wir arbeiten ständig an der Qualität unserer Weiterbildungsseminare und versuchen das Angebot so zu koordinieren, dass eine Teilnahme auch für Berufstätige möglich ist.

 

 


Curriculum der Weiterbildung

Das Curriculum der Weiterbildung gliedert sich in fünf Fachbereiche und umfasst insgesamt 356 Unterrichtseinheiten (1 UE = 45 Minuten) Präsenzzeit in Seminaren sowie ca. 250 UE Selbststudienzeit. Hinzu kommen ca. 400 Praxiseinheiten, die selbstorganisiert durchgeführt und über den Praxisbogen dokumentiert werden müssen.

Abgeschlossen wird die Weiterbildung mit einer Facharbeit (inkl. Exposé) über die Durchführung eins selbst konzipiertes Praxisprojekts. Im Anschluss daran findet ein Abschlusskolloquium statt.

Mehr Informationen und eine Übersicht der einzelnen Module gibt es beim Bundesverband Leseförderung e.V..

zum Curriculum →

Tipp: Beim Klicken auf ein Modul öffnet sich eine Übersicht, wo und wann ein Seminar des Moduls angeboten wird.

 


Aktuelle Seminare

 

Die Weiterbildung findet 2021 in Kooperation mit dem Ulla-Hahn-Haus in Monheim statt. Angeboten werden die Seminare in Monheim und in Köln, in der Regel einmal im Monat ab Februar.

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung!

Zu den Seminaren →

 

 


Downloads

» Anmeldeformular 2021
» Anmeldeformular

» Flyer Weiterbildung Lese- und Literaturpädagogik 2021 

» Praxisbogen
» Begleitschreiben Registrierungsantrag
» Registrierungsantrag
» Leitfaden Facharbeit
» Leitfaden zum Verfassen eines Exposés
» Prüfungs- und Gebührenordnung

 


Mehr Informationen zur Weiterbildung Lese- und Literaturpädagogik und den Bundesverband Leseförderung e.V. finden Sie hier!