Nordstadt-Stories

In dem Projekt ging es um bildnerische und darstellerische  Interventionen im Wohn- und Spielumfeld der teilnehmenden Kinder. Sie lernten verschiedene, zum Thema passende Bücher kennen und übersetzten diese Inspirationen in ihre eigene künstlerische Sprache. Auf diese Weise wurden auch die Anwohner:innen des Viertels indirekt mit in den Projektverlauf einbezogen.

 

Projektleitung: Silke Bachner, Birgit Schwennecker
Projektpartner: Kindertreff in der Dortmunder Nordstadt
Ort: Dortmund

 


Projekteindrücke

 


Bücher

  • Thomas Lupo: Anleitung zum Ausbrechen. Hermann Schmidt Verlag 2011
  • Nadia Budde: Kurz nach sechs kommt die Echs. Peter Hammer Verlag 2019
  • Anja Tuckermann, Tine Schulz: Alle da!. Klett Kinderbuch 2014

 

 


Das Projekte wurde gefördert vom Land NRW: