Wimmeln…ohne Grenzen!

Man nehme eine Woche in den Herbstferien 2021, eine sympathische
Kindergruppe einer Anrather Grundschule, viele tolle Wimmelbücher und
und eine ordentliche Prise kreativer Vermittlungsideen.
Und ZACK lief das Projekt „Wimmeln…. ohne Grenzen!“
Die Idee dahinter: die Kinder lernen viele, verschiedene Wimmelbücher
kennen und machen sich mit der Art und Weise vertraut. Sie entdecken
spielerisch den Aktionsraum, bevor sie am Ende ein eigenes Wimmel-Haus
kreieren und sogar mittels des bookii-Hörstiftes mehrsprachig vertonen.
Eine bunte, abwechslungsreiche und kurzweilige Woche, die wiederholt
werden will.

 

Projektleitung: Anja Kuypers
Projektpartner: OGS der Albert-Schweitzer-Grundschule, Willich-Anrath
Ort: Albert-Schweitzer-Grundschule, Willich-Anrath

 


Bücher

  • Doro Göbel: Unser Zuhause. Beltz und Gelberg 2015
  • Doro Göbel: Auf zum Markt. Beltz und Gelberg 2021
  • Saskia Halmouw: Endlich Wochenende. Thienemann 2020
  • Walter Wick und Jean Marzollo: Ich sehe was…. . Kosmos 2011
  • Anna Willms und Nora Thomm: Wimmelbuch der Weltreligionen. Beltz und Gelberg 2021
  • Martin Handford: Wo ist Walter? Die große Bildersuche. Sauerländer 2006
  • Rotraut Susanne Berner: Wimmlingen bei Tag und Nacht. Gerstenberg 2020
  • Rotraut Susanne Berner: Winter-Wimmelbuch. Gerstenberg 2011
  • Kristin Roskifte und Maike Dörries: Alle zählen. Gerstenberg 2021
  • Damaris Knapp und Carmen Hochmann: Das Wimmelbuch der Feste. Gabriel 2020
  • Rotraut Susanne Berner: Willkommen in Wimmlingen!. Gerstenberg 2013

 

 

 


Das Projekte wurde gefördert vom Land NRW: