Eins – Sarah Crossan

Vor Kurzem habe ich die Geschichte der siamesischen Zwillinge Tippi und
Grace gelesen. Alles in Allem hat mir der Roman sehr gut gefallen, weil man
viel über den (gar nicht so anderen) Alltag siamesischer Zwillinge erfährt.
Außerdem erinnert die inhaltliche Gestaltung an eine Art Gedichtband,
wodurch die Geschichte sehr schnell und einfach zu lesen ist. Dennoch sind
die Sätze mit so viel Inhalt verpackt, dass man teilweise zwei Mal darüber
nachdenkt, was Sarah Crossan geschrieben hat.

 

Buchtipp: Charlotte, 17 Jahre

Verlag: mixtvision, 2016
Foto: (c) mixtvision