Seepferdchen sind ausverkauft – Katja Gehrmann, Constanze Spengler

Eigentlich will Mika nur zum Badesee. Aber da Papa arbeiten muss, machen sie einen kleinen Deal: Mika darf sich in der Zoohandlung ein Tier aussuchen. Der Mann in der Zoohandlung will sich telefonisch bei dem Vater rückversichern – dieser antwortet mit dem  folgenschweren Satz: „Verkaufen Sie ihm, was er will…!“
Dann nimmt die Geschichte ihren Lauf. Nach der Maus zieht der Hund ein, der Seehund bewohnt die Badewanne mit dem Pinguin und am Ende der Woche wartet Mika mit dem Elefanten und alle anderen Tieren am Frühstückstisch darauf, dass es endlich zum Badesee geht!

Eine wirklich witzige Geschichte mit liebevoll in Wort und Bild gezeichneten Figuren, die unbedingt gelesen werden will!!

 

Buchtipp: Andrea Weitkamp, Literaturpädagogin (BV)

Verlag: Moritz Verlag 2020
Foto: (c) Moritz Verlag