Erfolgreicher online-Start unserer Seminarreihe

Heute ist die Seminarreihe der Weiterbildung Lese- und Literaturpädagogik (BVL) mit dem “Seminar zum Schnuppern” gestartet! Gemeinsam mit unserem Kooperationspartner, dem Ulla-Hahn-Haus, haben wir die Teilnehmenden online begrüßt und ihnen allgemeine Infos zu den Seminaren gegeben und ihnen – wie auf dem Foto zu sehen – erste kleine Einblicke in literaturpädagogische Methoden gegeben. Uns hat…

weiterlesen →

Weiterbildung LLP 2021: Bis April finden alle Seminare online statt

Die aktuellen Zeiten erfordern viel Flexibilität – die dank der digitalen Technik auch bei (den meisten) unserer Seminare möglich ist. Daher werden folgende Seminare online stattfinden: Gespräch mit Andrea Karimé und Aygen-Sibel Çelik: Arbeit mit der „Wörtergoldwaage”* – Rassismuskritisches Schreiben von Kinderliteratur 24. Februar “Vielfalt im Kinderbuch” 05. März   Eine Anmeldung ist beim Ulla-Hahn-Haus möglich. Eine…

weiterlesen →

Weiterbildung LLP 2021 – Aktuelles für Teilnehmende und Interessierte

Unsere Weiterbildungsseminare in Kooperation mit dem Ulla-Hahn-Haus Monheim sind veröffentlicht und die ersten Teilnehmer:innen haben sich angemeldet. Der Einstiegstermin ist bereits am 19.02.2021. Bis dahin wird eine verantwortungsvolle Bildungsarbeit als Gruppe im Ulla-Hahn-Haus aus heutiger Sicht leider nicht möglich sein. Wir kündigen deswegen hiermit bereits an, dass wir dieses Seminar und alle, die nicht anders…

weiterlesen →

Weiterbildung LLP 2021 – Mehrfachmodularisierung der Seminare

Mehrfachmodularisierung heißt… Teilnehmer:innen können sich absolvierte Seminare anstatt für ein Modul auch für mehrere unterschiedliche Module anerkennen lassen. Man kann also die Gesamtzahl der Unterrichtseinheiten für ein Seminar in Unterrichtseinheiten für unterschiedliche Module aufsplitten. Diese Zuordnungen und Aufsplittungen wurden vor Beginn der Weiterbildungskurse von den Institutionen und Referent:innen gemeinsam festgelegt. Eine genaue Erläuterung und die…

weiterlesen →

Gemeinsam stark in der Weiterbildung – Kooperation mit dem Ulla-Hahn-Haus

Kreativität ist unser Anspruch – und das gilt auch für andere Engagierte in der Lese- und Literaturpädagogik: Im kommenden Jahr werden wir die Weiterbildung Lese- und Literaturpädagogik (BVL) gemeinsam mit dem Ulla-Hahn-Haus in Monheim anbieten, das kürzlich als Weiterbildungsinstitution vom Bundesverband Leseförderung e.V. zertifiziert wurde. Der Vorteil liegt auf der Hand: Zwei Institutionen mit viel…

weiterlesen →

Projektplanung praktisch

Regional und vernetzt – so kann Leseförderung gelingen Sie haben bereits gute Ideen, Kinder zum Lesen zu motivieren, doch Ihnen fehlt das notwendige Wissen, sie umzusetzen? In diesem Werkstattkurs erarbeiten Sie einen „Werkzeugkoffer“ für alltägliche literaturpädagogische Projekte vor Ort, um bereits ausgefeilte Ideen nach einem Projektplan strategisch umzusetzen, finanziell zu sichern, neue Angebote auf den…

weiterlesen →

Urheberrecht

Immer wieder kommen Fragen zum Urheberrecht auf, die die eigene Arbeit ganz konkret betreffen und für diese sehr wichtig sind. Darf ich z.B. Coverfotos von Büchern für unsere Homepage/Facebook etc. verwenden, um für einen Leseabend zu werben? Darf ich in der Kita entstandene Kinderzeichnungen in einem Flyer oder auf einer Webseite veröffentlichen? Welche Geschichten darf…

weiterlesen →

Erfolgreiches Online-Seminar mit den Bücherpiraten

Featured Video Play Icon

Zehn Teilnehmerinnen konnten am 4. November in dem Online-Seminar “1001 Sprache – Mit Kindern ein bilinguales Bilderbuch erstellen“ mit analogen Praxisaufgaben einige Methoden selbst erproben und durch Erläuterungen und Darstellungen Lust auf die eigene Umsetzung bekommen! Wie entstehen mehrsprachige Bilderbücher? Wie entwickelt man mit Kindern oder Jugendlichen eine Geschichte und wie wird das Buch illustriert?…

weiterlesen →

Unser Kooperationspartner LeseWelten gewinnt Deutschen Lesepreis!

LeseWelten hat für das Vorleseprojekt „Flüchtlingskinder begegnen LeseWelten“ den Deutschen Lesepreis 2020 erhalten! Sie wurden von der Stiftung Lesen in der Kategorie „Herausragendes kommunales Engagement in der Leseförderung“ mit dem dritten Platz geehrt. Wenn es die Corona-Situation erlaubt, wird das ausgezeichnetes Projekt in den Unterkünften für Geflüchtete ab April 2021 wieder fortgesetzt. LeseWelten suchen hierzu noch Vorleser*innen…

weiterlesen →

Kooperation Lesewelten

jugendstil nrw kooperiert mit LESEWELTEN, der Vorlese-Initiative für Kinder in Köln! LESEWELTEN in Köln vermittelt und betreut Vorlesepat*innen in Kindertagesstätten und Grundschulen. Nach der Sommerpause bekommen diese durch jugendstil nrw lese- und literaturpädagogischen Input, der von vielen Vorleserinnen und Vorlesern gewünscht wurde. Maike Berger von LESEWELTEN fand in jugendstil nrw den fachkompetenten Kooperationspartner und so…

weiterlesen →

Kostenloses Online-Seminar zum Thema „1001 Sprache – Mit Kindern ein bilinguales Bilderbuch erstellen“

Viele Seminare der Weiterbildung mussten wir in diesem Jahr absagen – nun bekommen Sie eins geschenkt von uns: Im Rahmen der Weiterbildung Lese- und Literaturpädagogik bieten wir gemeinsam mit den „Bücherpiraten“ ein kostenloses Online-Seminar an: “1001 Sprache – Mit Kindern ein bilinguales Bilderbuch erstellen“ ist ein Projekt der Lübecker Piraten, aus dem die Online-Plattform „bilingual-picturebooks“…

weiterlesen →

Verleihung Deutscher Jugendliteraturpreis 2020

Am 16. Oktober um 17.30 Uhr ist es soweit: Der Deutsche Jugendliteraturpreis 2020 wird vergeben! In diesem Jahr kann man an der Preisverleihung ganz bequem von zu Hause aus teilnehmen, denn die Verleihung wird als Livestream über die AKJ-Homepage und über die Social Media Kanäle übertragen. Live aus dem Berliner GRIPS Theater gibt die Bundesjugendministerin Dr….

weiterlesen →

Neue JuLit-Ausgabe des AKJ

Die neue JuLit-Ausgabe vom Arbeitskreis Jugendliteratur e.V. beschäftigt sich mit einem spannenden und momentan sehr passenden Thema: “#Read! Lesen im digitalen Wandel – Chancen, Herausforderungen und Konsequenzen”. Das Heft enthält interessante Auseinandersetzungen mit den Möglichkeiten des Digitalen im Kontext der Leseförderung, Vorstellung von Fachliteratur zum Thema, aktuelle Kinder- und Jugendbuchempfehlungen und so einige anregende Praxisbeispiele…

weiterlesen →