In 80 Büchern um die Welt

Im Rahmen des Projektes „In 80 Geschichten um die Welt“ entdeckten die Teilnehmenden gemeinsam verschiedene Sprachen und Länder. Für jede Einheit wurde eine neue Sprache und das passende Land dazu ausgewählt – immer mit Bezug auf die Herkunftsländer der Kinder. Aus der App Polylino wurden entsprechende Geschichten ausgewählt, die als Bilderbuchkino präsentiert wurden. Dabei wurden…

weiterlesen →

Geschichtenwerkstatt

Dreieck, Quadrat, Kreis – in der Geschichtenwerkstatt wurde es geometrisch! Das textreduzierte Buch „Dreieck, Quadrat, Kreis“ wurden mit Hilfe von kreativen, bildgestützten Vermittlungsmethoden vermittelt und weitererzählt. Aus der im Buch erzählten Geschichte entstand eine neue, von den Kindern verfasste Geschichte. Die Methoden waren dabei auf die Ästhetik der Bücher abgestimmt: Die Kinder gestalteten ein eigenes…

weiterlesen →

Buchwerkstatt 2021

In dem Projekt machen Kinder im Grundschulalter ihr eigenes Buch. Sie schreiben ihre eigene Geschichte handschriftlich auf. Dabei gibt es keine Vorgaben, nur Anregungen. Jede Geschichte ist willkommen. Sie lektorieren ihre Geschichte im Einzelgespräch und durch wiederholtes Vorlesen in der Gruppe. Zu ihrer Geschichte fertigen sie Illustartionen mit Buntstiften und durch Linoldrucke an. Ein gemeinsames…

weiterlesen →

Wimmeln…ohne Grenzen!

Man nehme eine Woche in den Herbstferien 2021, eine sympathische Kindergruppe einer Anrather Grundschule, viele tolle Wimmelbücher und und eine ordentliche Prise kreativer Vermittlungsideen. Und ZACK lief das Projekt „Wimmeln…. ohne Grenzen!“ Die Idee dahinter: die Kinder lernen viele, verschiedene Wimmelbücher kennen und machen sich mit der Art und Weise vertraut. Sie entdecken spielerisch den…

weiterlesen →

Der rote Museumswunderkoffer

Vier Termine, vier thematische Schwerpunkte, vier Begegnungen mit der Kunst im Kunstmuseum Bonn – einem Kunst-Ort par excellence also -, die Impulse für künstlerisch-ästhetische Arbeit geben. Diese bietet den Kindern Raum zur Entfaltung und Erforschung. Die eigenen, ganz individuellen Erfahrungen, darunter auch jene traumatischer Art, können sprachunabhängige Ausdruckswege finden. Im roten Koffer, der jedes Mal…

weiterlesen →

Schreib- und Zeichnenwerkstatt Heimat X

Drei Gruppen, drei Städte, ein Buch – Kinder und Jugendliche aus Düren, Münster und Steinfurt zeichnen ihre Geschichten, schreiben Minidramen und bringen ihre Texte in einer Publikation zusammen. Dabei treffen verschiedene Welten aufeinander: in zwei Gruppen sind mehrheitlich junge Autor:innen und Zeichner:innen, die in den letzten Jahren nach Deutschland flüchten mussten, in der dritten Gruppe…

weiterlesen →

Wortvergnügungstüten

Wenn Kinder aufgrund der aktuellen Situation nicht auf Entdeckungsreisen gehen können, müssen diese eben zu ihnen kommen: In Kooperation mit der Landesarbeitsgemeinschaft Arbeit Bildung Kultur NRW e.V. beschenkten wir auch in diesem Jahr Kinder in ganz NRW mit literarischen Tüten voller fantastischer Abenteuer und Begegnungen. Die Tüten sind mit dem besonderen Bilderbuch „Mein fantastisches Baumhaus“…

weiterlesen →

Doing Gender

Im Oktober 2021 startete das neue Projekt der Theaterstilisten ‚Doing Gender‘. Es wurden Geschlechterrollen erforscht, hinterfragt, es wurde mit Klischees gespielt und Stück für Stück entstand ein Theaterstück, das aktueller denn je ist. Die Premiere wird im Frühjahr 2022 gefeiert.   Projektleitung: Barbara Feldbrugge Projektpartner: KJT Dortmund Ort: Dortmund   Mit freundlicher Unterstützung vom Kulturbüro…

weiterlesen →

Bücherpiloten in Wermelskirchen

Nach einer kurzen Pause ging es für unsere beiden Bücherpiloten Ruby & Bertram auf große Fahrt nach Wermelskirchen: In den Sommerferien düsten die beiden durch die Stadt in der Mitte von NRW und verteilten die Bilderbuch-Abo-Boxen an Kids. Dieses Mal gab es eine Besonderheit: Nicht jugendstil bestückte die Boxen mit ausgewählten Bilderbüchern, sondern unser Kooperationspartner,…

weiterlesen →

Nordstadt-Stories

In dem Projekt ging es um bildnerische und darstellerische  Interventionen im Wohn- und Spielumfeld der teilnehmenden Kinder. Sie lernten verschiedene, zum Thema passende Bücher kennen und übersetzten diese Inspirationen in ihre eigene künstlerische Sprache. Auf diese Weise wurden auch die Anwohner:innen des Viertels indirekt mit in den Projektverlauf einbezogen.   Projektleitung: Silke Bachner, Birgit Schwennecker…

weiterlesen →

Winterkalender der „kleinen WORTFabrik“

Im Dezember öffnete sich das Türchen des digitalen Winterkalenders der „kleinen WORTFabrik“. Auf dem Instagram-Kanal des Projekts @die_kleine_wortfabrik und auf unserer Webseite wartete hinter jedem Türchen täglich eine Überraschung aus der „kleinen WORTFabrik“. Bis zum 31. Dezember gab es Aktionen zum Mitmachen, Geschichten zum Stöbern und Illustrationen zum Vergnügen.  

weiterlesen →

Die „kleine WORTFabrik“

Herzlich willkommen bei „die kleine WORTFabrik“! Viele bekannte und noch unbekannte Autor:innen, Illustrator:innen und Comiczeichner:innen haben kleine Schachteln gestaltet, die aus den interaktiven Literaturautomaten gezogen werden können. In diesen Schachteln sind Wortspielerein, Bildelemente, Texte, Minicomics, Collagen und viele mehr zu finden! Video: Gina Wenzel   Den ersten großen Auftritt hatte die kleine WORTFabrik bei der…

weiterlesen →

Hummeln im Hintern

In diesem Projekt befassten wir uns mit unseren Stimmungen und Gefühlen. Was spüre ich, wenn ich so richtig glücklich bin? Und wo fängt das Kribbeln an, wenn ich stinkwütend werde? Wir schauten uns Bücher an, assozierten, gestalteten Insekten aus Pappmache und dachten uns passende Szenen dazu aus.   Projektleitung: Birgit Schwennecker Projektpartner: BALU – Jugendheim Weddinghofen…

weiterlesen →

Theatergeschichten

In dieser Schreib-erzähl-Experimentier-Werkstatt nahmen die Kinder das Thema Theater & Bühne in den Blick. Als gemeinsame Aktivität stand das Ziel, eine kleine mobile Bühne zu bauen, auf der die Kinder am Ende auftreten und erarbeitete Erzählungen präsentieren konnten. Stärkung von Präsenz, Umgang mit Raum, Anordnungen sozialer und anderer Art werden „bespielt“. Die Idee des Speakers…

weiterlesen →

Toy Stories – Kunst und Literatur

Altes Spielzeug wird zu Müll? Nicht mit uns – wir machen daraus Kunst! In dem Workshop hauchten die Teilnehmenden altem Spielzeug neues Leben ein, ließen neue Welten mit Knete und Farben entstehen und erzählten eigene, spannende und abenteuerreiche Geschichten.     Ein Projekt der Künstlerin Ingrid Schmechel Ort: Dortmund   Projekteindrücke

weiterlesen →

Time to shine! – Musik zweier Welten

Ein Projekt für geflüchtete Jugendliche und Kinder, die in Workshops erste (und erweiterte) Erfahrungen mit dem Songwriting, Gesang, Rap und jeder Form von Musik erlernen konnten – das boten die beiden Künstler August Klar und Ryan über das Jahr hin an. Ziel war es nicht, den perfekten Song zu erschaffen, sondern voll allem Spaß zu…

weiterlesen →

WortViertelFest

  Erstes WortViertelFest für Kinder im Dortmunder Kreuzviertel!   Anfang September wimmelte es auf den Straßen des Kreuzviertels nur so von staunenden Kindern, geschichtenbegeisterten Familien und neugierigen Interessierten: Bei bestem Wetter wurde das erste WortViertelFest gefeiert! Kreative Literaturaktionen überraschten die großen und kleinen BesucherInnen an Häuserecken, auf dem Vinckeplatz und im Innenhof und luden sie zum Mitmachen…

weiterlesen →

Land in Sicht – poeten und posaunen

Zwei Autoren auf dem Lastenrad: Während Tobias Steinfeld sich am Niederrhein auf die Suche nach Jugendlichen und ihren Geschichten macht, fährt August Klar durch Ostwestfalen-Lippe. Die Jugendlichen erzählen ihnen von ihrem Leben, schreiben, machen Fotos, malen und dichten. Sie können mit einem Sampler eigene Beats bauen oder von August das Beatboxen lernen. Dabei gibt es…

weiterlesen →

Unsichtbar in der großen Stadt

Anhand von Geräuschen, Bildern, Spuren haben wir eine Stadt erkundet – was kann man sehen, und was bleibt unsichtbar, was ist fremd und was vertraut? Wir haben unsere eigene Häuserzeile gestaltet und sie mit Figuren belebt. Wer wohnt und bewegt sich dort? Was bedeuten die Spuren? Am Ende entstand eine ganze Stadt und es gab…

weiterlesen →

EDITION YUNG

Das Projekt “Edition Yung” machte innovative Poesiefilme mit jungen Menschen, die sich künstlerisch mit der Corona-Pandemie auseinandersetzen. Die Werke sollten ihnen eine Stimme geben und die Zeit reflektieren, um danach zu erinnern und zur Nachdenklichkeit anzuregen. Bis Mitte Juli wurden Texte, Poetry Slams, Gedichte etc. gesucht, die sich mit der Pandemie auseinandersetzten. In einem Writers…

weiterlesen →

Das kleine PLANETPAKET

Herzlich willkommen bei „das kleine PLANETPAKET“! Wir haben für euch ein paar Buchtipps und zwei literarische Mitmachaktionen zusammengestellt. Es gibt natürlich unzählige Bücher zu diesem Thema, wir haben ein paar herausgesucht, die wir in inhaltlicher, ästhetischer oder literarischer Hinsicht besonders erwähnenswert finden. Wir wünschen euch viel Spaß, neue Erkenntnisse und hoffen, ihr bekommt Lust, selbst…

weiterlesen →

Video-Poetry-Slam 2021

Kunstvolle Worte, lebhafte Performance und ein spannender Wettstreit – das sind die Zutaten für einen Poetry-Slam! Vor einiger Zeit wurde das beliebte Format um eine mediale Komponente erweitert und bereichert: den Poetry-Video-Clip. Die Videos sind kreativ, wortgewandt und bildgewaltig. Und vor allem sind sie online jederzeit abrufbar und für jeden zugänglich. In ganz NRW wurde…

weiterlesen →

„Bücherpiloten“ in Dortmund – BilderBuchBoxen im fliegenden Wechsel

Zum Welttag des Buches am 23. April startet unser Projekt „Bücherpiloten – BilderBuchBoxen im fliegenden Wechsel“ auch in Dortmund! Wir versorgen Dortmunder Kids während des Lockdowns und darüber hinaus mit überraschendem Lesestoff, bieten eine Übersicht aktueller Bilderbücher und wünschen eine genussvolle Vorlesezeit in der Familie. Vom 07. Mai bis zu den Sommerferien bringen ehrenamtliche Fahrer:innen…

weiterlesen →

bookbike nrw 2021

„Ist das alles für uns?“ Mit ungläubigem Staunen wurden wir empfangen, wenn das Bücherfahrrad auf den Spielplatz einfuhr, wir den Schirm aufspannten, den Teppich ausrollten und die Bücher auspackten. Während die laminierten Figuren mit wohlklingenden Worten aus den ausgewählten Bilderbüchern an einem Seil im Wind tanzten, dauerte es nicht lange und die Kinder lagen darunter…

weiterlesen →

Wenn das Leben dir Zitronen schenkt…

Es gibt Situationen, da wird das ganze Leben von einem Tag auf den anderen auf den Kopf gestellt. Nichts ist wie vorher, man muss sich in eine neue Situation eingewöhnen und sie zur neuen Normalität machen. ‚Machen wir das Beste daraus‘ ist oft ein Spruch, der dann fällt. Wie erleben Kinder solche Situationen? Und was…

weiterlesen →

Im Zauberwald der Wörter

Einen Wald voller neuer Wörter und geheimnisvoller Geschichten erlebten die Teilnehmende im „Zauberwald der Wörter“! Mit Hilfe von Bilder- und Sachbüchern und verschiedenen Natur-Expeditionen  lernten die teilnehmenden Kinder den Wald und seine Bewohner:innen kennen. Die Kinder erlebten den Wald mit allen Sinnen, erweiterten ihren Wortschatz und konnten ihre Fantasie beim Wörterzaubern und im kreativen Gestalten…

weiterlesen →

place to be 2021

Wie geht Deutschland? In dem Kulturprojekt setzen sich die Teilnehmenden in Literaturworkshops mit  den Themen Solidarität und Integration auseinander und stellen sich die Frage „Wie geht Deutschland?“. Ausgangspunkt sind die politischen Bilderbücher von Armin Greder, der unterschiedliche Dystopien thematisiert und in seinen Büchern abbildet. Die Teilnehmenden überschreiben diese Dystopien und es entsteht eine Rauminstallation mit…

weiterlesen →

Vollgetextet – Schreiblabor für Jugendliche

Du hast Lust auf kreatives Schreiben und das Rumexperimentieren mit Texten? Einmal im Monat trifft sich das Schreiblabor, um mit Unterstützung des Autors Tobias Steinfeld und im Austausch mit der Gruppe an literarischen Texten zu arbeiten. Ob Romananfang, Kurzgeschichte, Drama oder Gedicht – Hauptsache vollgetextet. Ob sich das Schreiblabor online oder live trifft, hängt von…

weiterlesen →

„Büchlein wechsel dich“ in Köln – BilderBuchBoxen für Zuhause

    Besondere Zeiten erfordern besondere Formate! Eines davon ist die unser neuestes Pilotprojekt „Büchlein wechsel Dich“, bei dem Vorschulkindern wöchentlich wechselnd Bilderbücher nach Hause geliefert werden. Jede Woche bekommen Vorschulkinder wechselnd Bilderbücher nach Hause geliefert. Insgesamt 22 BilderBuchBoxen mit je drei Bilderbüchern und einer kleinen Anregung zum lebendigen Vorlesen werden in Umlauf gebracht. Ehrenamtliche…

weiterlesen →