Neuer Basiskurs der Weiterbildung Lese- und Literaturpädagogik

Unser Basiskurs der Weiterbildung Lese- und Literaturpädagogik (BvL) geht in eine neue Runde!

Von Mai bis Dezember werden Grundlagen der Lese- und Literaturpädadgogik  vermittelt. Am Ende des Kurses bekommen die TeilnehmerInnen ein Zertifikat ausgestellt. Zur Übersicht der Termine und zur Anmeldung geht es hier lang. 

Der Basiskurs ist Teil des großen Curriculums der Weiterbildung und hat einen Umfang von 100 UE.

Mehr Informationen zur Weiterbildung Lese- und Literaturpädagogik finden Sie hier.

 

 

ReferentInnentreffen zum Thema Kinderrechte

 

Am Samstag ging es trubelig zu bei uns in der LiteraturWerkstatt: 20 unserer ReferentInnen kamen zu unserem jährlichen Treffen, um sich auf den neusten Stand von unserer Arbeit bringen zu lassen und um sich gegenseitig besser kennen zu lernen.

Thematisch stand das Thema “Kinderrechte” und “Kinderschutz” im Mittelpunkt.
Dazu haben wir einen kleinen Clip gezeigt, der aus Hörbeiträgen aus dem Projekt “Hingehört” und dem wunderbaren Flyer zum Thema entstanden ist.

 



 

Um sich klar für den Schutz von Kindern auszusprechen, haben unsere ReferentInnen eine Selbstverplichtungserklärung zum Thema Kinderschutz unterschrieben.

Wir finden, das ist ein super wichtiges Zeichen!

Schreibwettbewerb “Bodenlos”

Für die TeilnehmerInnen des Vollgetextet-Schreiblabors findet gerade ein Schreibwettbewerb zum Thema ,,bodenlos” statt.

Die Art der Texte ist dabei offen, wir dürfen also gespannt sein.

An alle TeilnehmerInnen: Für den/die GewinnerIn gibt es zwei Gutscheine für einen bodenlosen Tag im Kletterwald!🌳

Der Sieger/die Siegerin wird beim nächsten Vollgetextet-Treffen am 7. März bekanntgegeben.🥇

Wir freuen uns schon auf die Texte der Jugendlichen!

Ich gebe dir die Sonne-Jandy Nelson

,,Ich gebe dir die Sonne” von Jandy Nelson thematisiert nicht nur die Beziehung der Zwillinge Noah und Jude, die auf harte Proben gestellt wird, sondern auch Noahs Liebe zur Kunst, Judes erste große Liebe und nicht zuletzt die Familie der beiden, die mit Verlusten zu kämpfen hat.

Die Geschichte wird abwechselnd aus Noahs und Judes Perspektive erzählt, was meiner Meinung nach sehr gut gelungen ist. Man braucht einen kurzen Moment, um sich in den Charakter hineinzufühlen, aber sobald ein Perspektivwechsel ansteht, möchte man trotz der langen Kapitel eigentlich noch mehr über die Person erfahren. Darüber hinaus ist die Geschichte rundum stimmig; man versteht, warum die Personen handeln, wie sie handeln. Was mir am besten an ,,Ich gebe dir die Sonne” gefallen hat, sind die überraschenden Zusammenhänge, die erst zum Schluss deutlich werden.

 

Buchtipp: Charlotte, 15 Jahre

Verlag: cbj

Foto: (c) Randomhouse

Schreibwerkstatt VOLLGETEXTET 2020

Du hast Spaß am Schreiben und suchst nach Austausch darüber mit Gleichgesinnten? Dann komm zu Vollgetextet-dem Schreiblabor für Jugendliche! Hier werden Texte geschrieben und mit Gleichaltrigen und der Autorin Sarah Meyer-Dietrich besprochen.

Wo? Jugendstil-kinder und jugendliteraturzentrum, Haus Schulte-Witten, Wittener Str. 3

Wann? Jeden ersten Samstag im Monat

Wir freuen uns über Interessierte ab 10 Jahren. Anmeldungen bitte an info@jugendstil-nrw.de. Die Teilnahme ist kostenlos.

#jugenstilnrw #schreiben #schreiblabor #jugendliche #vollgetextet

SPURENSUCHE: Dicke Luft!

Auch in diesem Jahr sind wir wieder bei der SPURENSUCHE dabei!

vom 28.02. bis zum 01.03. dreht sich in der Wolfsburg in Mülheim an der Ruhr alles rund um das Thema “Dicke Luft – In welchem Klima wollen wir leben?” in der Kinder- und Jugendliteratur.

Am Samstag (29.02.) ist jugendstil mit dem Workshop “Trau Dich! – Mutige Kinderfiguren im Bilderbuch” vertreten. Seien Sie gespannt, welchen aufregenden und mutigen Held*innen Sie begegnen werden.

Die Tagung ist auch interessant für alle Teilnehmer*innen der Weiterbildung Lese- und Literaturpädagogik: Für die Teilnahme können 14 UE anerkannt werden!

Den Flyer finden Sie hier! Zur Anmeldung geht es hier lang.
Wir freuen uns schon! 🙂

Eulen nach Athen tragen, obwohl es zieht wie Hechtsuppe!

Eine Siebdruckwerkstatt zu Sprichwörtern

In der Siebdruckwerkstatt wird es bunt und fast schon lyrisch!
Mit Text, Textilfarben und Formen wird experimentiert.

Auf Grundlage der irrsinnigsten oder doch sehr sinnigen Sprichwörter werden eigene Formen und Motive entworfen, Siebe beklebt, Stempel gemacht, Postkarten gestaltet und auch T-Shirts per Siebdruckverfahren gefertigt.

Langsam an das Verfahren herangeleitet, werden die Teilnehmer/innen selber zu Designern.

Geleitet vom Klang der Worte, erweitert über das Hintergrundwissen der Sprichwörter entstehen individuelle Bilder.

Text und Bild können auf Postkarten fixiert in die Welt gegeben werden, mit dem Tragen der selbst bedruckten T- Shirts werden die Teilnehmer*innen selbst zu Botschafter*innen ihrer Worte. Abschließend werden wir einen Videoclip mit einer Filmerin machen, indem wir die designten T-shirts präsentieren.

 

Wir freuen uns auf kreative Köpfe, meldet euch einfach für eine der beiden Gruppen an😊

Die Teilnahme ist kostenlos!
Teilnahmealter: 10 – 14 Jahre
Ort: LiteraturWerkstatt Haus-Schulte-Witten, Wittener Str. 3, 44149 Dortmund

Anmeldung bitte per Mail an: info@jugendstil-nrw.de

 

Gruppe 1: am Sonntag, den 26.01.2020 von 11.00-17.00 Uhr

oder

Gruppe 2: am Donnerstag, den 30.01.2020 und am Freitag, den 31.01.2020, jeweils von 15.00-18.00 Uhr

Wir freuen uns auf euch ♥

Frohes neues Jahr!

Wir wünschen Ihnen und euch ein frohes neues Jahr 2020!

Auf das kommende Neue, Spannende und Überraschende freuen wir uns schon sehr und sind gespannt auf viele wunderbare Literaturprojekte. ♥

ellington – Marlis Bardeli, Ingrid Godon

Frau Treuherz hat es, ein gutes (und natürlich treues) Herz. Ellington, ein prächtiger Enterich, erobert dieses im Nu. Eine Weile tun die beiden Ungleichen sich gut, aber schon bald beginnen die Schwierigkeiten…

Eine fein gesponnene Geschichte über die Liebe, das Loslassen und Trost fassen. Mit weichen Bildern, die sich über die Seiten hermachen und dennoch keinen Zweifel an den wahren Gefühlen lassen.

 

Buchtipp: Andrea, 54 Jahre

Verlag: Peter Hammer Verlag 2018
Foto: (c) mixtvision

 

jugendstil wünscht frohe Weihnachten!

Das jugendstil-Team wünschen ein wunderschönes und erholsames Weihnachtsfest!
Eine Zeit voller Harmonie, Ruhe und mit viel Glitzer bestäubt.

Zum runden Abschluss des Jahres wünschen wir euch dann noch einen brisanten Tanz und rasanten Rutsch ins neue Jahr 2020.

Wir freuen uns auf das nächste Jahr mit vielen neuen spannenden Projekten!

Ab dem 6. Januar sind wir wieder für Sie und euch da. Bis dahin: Frühlingswarme und dennoch winterliche Grüße! ⭐