Weiterbildung LLP: Intensivwoche wird verschoben

Ganz mutig hatten wir bei der Planung der Weiterbildung gehofft, dass wir uns Anfang Mai im schönen Wandelwerk in Köln treffen können, um dort gemeinsam Methoden und Konzepte der praktischen Literaturvermittlung kennen zu lernen. Aufgrund der aktuellen Lage ist das gerade leider keine sehr gute Idee. Und da wir finden, dass man die Inhalte der…

weiterlesen →

Hexen hexen – Pénélope Bagieu, Roald Dahl

Mit dem Horror-Kinderbuch-Klassiker schrieb der englische, mit norwegischen Wurzeln behaftete Autor – Roald Dahl – im Jahre 1983 Geschichte. Der nun neu aufgelegte Comic orientiert sich sehr am Original, schafft aber alternative Zugänge zur Geschichte über ein Waisenkind, das sich unfreiwillig in eine Maus verwandelt. So ist diese Comicvariante in überwiegend klar voneinander getrennten panels…

weiterlesen →

Dachs und Stinktier – Amy Timberlake, Jon Klassen

Manchmal sieht man die Freundschaft vor lauter Steinen nicht – So zumindest geht es dem eigenbrötlerischen Dachs. Dieser lebt zurückgezogen im Haus seiner Tante, um sich ganz seiner Steinforschung zu widmen. Doch plötzlich steht Stinktier vor der Tür und beansprucht ebenfalls einen Platz im Haus. Der überaus gesellige Geschichtenerzähler holt jede Menge Gäste und Chaos…

weiterlesen →

Weiterbildung LLP: Comic-Seminar wird verschoben

Nächste Woche Freitag sollte eigentlich das Seminar “Comics und Graphic Novels kreativ vermitteln” im Ulla-Hahn-Haus in Monheim stattfinden. Aufgrund der aktuellen Lage werden wir das Seminar in den November verschieben: 05. November 15 – 18 Uhr Kosten: 35 € Ulla-Hahn-Haus in Monheim   Anmelden kann man sich direkt beim Ulla-Hahn-Haus. Bei Fragen, bitte bei Julia…

weiterlesen →

Unsere bookbikes rollen durch sechs Städte in NRW

Im April geht es für unsere bookbikes endlich wieder an die frische Luft: Auf sonnigen Spielplätzen, grünen Wiesen und unter schattigen Bäumen bringen die fünf bookbikes lebendige Geschichten zu Kindern. Wir haben schon verraten, dass vier der bookbikes in Bielefeld, Bonn, Köln und Dortmund unterwegs sein werden. Und nun ist auch klar, wohin die Bücher-Reise…

weiterlesen →

Weiterbildung LLP 2021: Zwei neue Seminare im Mai!

Als kleine Aufmunterung in dieser seltsamen Zeit, bieten wir zusätzlich zu den schon beworbenen Seminaren zwei weitere thematische Online-Seminare an. Die Seminare drehen sich um das Thema „Reisen“   – nicht ironisch mit Blick auf womöglich ausfallende Reisen, sondern weil es ein Ur-Thema für die Literatur und eben auch für die Jugendliteratur ist.   Anmeldungen dafür…

weiterlesen →

Weiterbildung LLP 2021: Aktuelle Infos & freie Plätze

Unsere Weiterbildung Lese- und Literaturpädagogik in Kooperation mit dem Ulla-Hahn-Haus ist im Februar digital gestartet! Noch ist unklar, wann wir uns alle wieder in echten Seminare begegnen können. Aber bis dahin bieten die Online-Seminare eine super Möglichkeit für einen digitalen Austausch. In unserem Online-Seminar im April  “Was gibt’s Neues? – Buchempfehlungen” sind sogar noch drei…

weiterlesen →

Stimme für die Jugend!

Unser Dachverband, die Landesvereinigung Kulturelle Jugendarbeit NRW e.V., ruft gemeinsam mit dem Arbeitskreis G5 zu einer Digitalen Demonstration auf! Die Demonstration steht unter dem Motto #StimmenfürdieJugend und fordert mehr Freiraum und Partizipation für junge Menschen in der Pandemie. Über die Sozialen Medien können alle Interessierten an der Demonstration mit Plakaten mit Ideen und Vorstellungen, Nachrichten…

weiterlesen →

Nicht so das Bilderbuchmädchen – Agnes Ofner

Das Cover des Buches und der Titel sind unkonventionell, entsprechen nicht dem Mainstream und sind gerade deswegen auffallend – und gefallen nicht jeder und noch weniger wahrscheinlich jedem. Aber der Inhalt interessiert alle! Es geht um einen Jungen und ein Mädchen, um Freundschaft, Leiden nach einem Umzug und die erste Liebe. Soweit ist das nicht…

weiterlesen →

Gefällt Ihnen…

Illustration: Pina Mirall Weitkamp … was wir tun? Dann unterstützen Sie unsere Arbeit und unsere Ziele als Vereinsmitglied mit einem jährlichen finanziellen Beitrag. Nur durch die Unterstützung von unterschiedlichen Institutionen und Privatpersonen kann unser landesweiter Einsatz für die kreative Literaturvermittlung und die Leseförderung realisiert werden.   Mit unseren Projekten fördern wir:  das Lesen als Basiskompetenz…

weiterlesen →

Die Bücherpiloten bringen BilderBuchBoxen zu Kindern

Featured Video Play Icon

Wir haben ein neues Pilotprojekt: „Büchlein wechsel Dich – BilderBuchBoxen für Zuhause“! Jede Woche bekommen Vorschulkinder wechselnd Bilderbücher nach Hause geliefert. Insgesamt 22 BilderBuchBoxen mit je drei Bilderbüchern und einer kleinen Anregung zum lebendigen Vorlesen werden in Umlauf gebracht. Gemeinsam mit den beiden Bilderbuchpiloten Ruby und Bertram können die Kinder durch die wilde Welt der…

weiterlesen →

Erfolgreicher online-Start unserer Seminarreihe

Heute ist die Seminarreihe der Weiterbildung Lese- und Literaturpädagogik (BVL) mit dem “Seminar zum Schnuppern” gestartet! Gemeinsam mit unserem Kooperationspartner, dem Ulla-Hahn-Haus, haben wir die Teilnehmenden online begrüßt und ihnen allgemeine Infos zu den Seminaren gegeben und ihnen – wie auf dem Foto zu sehen – erste kleine Einblicke in literaturpädagogische Methoden gegeben. Uns hat…

weiterlesen →

Weiterbildung LLP 2021: Bis April finden alle Seminare online statt

Die aktuellen Zeiten erfordern viel Flexibilität – die dank der digitalen Technik auch bei (den meisten) unserer Seminare möglich ist. Daher werden folgende Seminare online stattfinden: Gespräch mit Andrea Karimé und Aygen-Sibel Çelik: Arbeit mit der „Wörtergoldwaage”* – Rassismuskritisches Schreiben von Kinderliteratur 24. Februar “Vielfalt im Kinderbuch” 05. März   Eine Anmeldung ist beim Ulla-Hahn-Haus möglich. Eine…

weiterlesen →

bookbike sucht Zuhause für den Sommer!

Als Pilotprojekt gestartet, fahren unsere bookbikes nun schon seit vier Jahren über die Straßen und Spielplätze NRWs. Und wie sich im letzten Jahr gezeigt hat, punktet das Projekt auch unter erschwerten Bedingungen: An der frischen Luft mit genug Platz auf grünen Wiesen konnte das bookbike trotz Abstandregeln und Hygienemaßnahmen Geschichtenglück und Wortgenuss zu geflüchteten (und…

weiterlesen →

Weiterbildung LLP 2021 – Aktuelles für Teilnehmende und Interessierte

Unsere Weiterbildungsseminare in Kooperation mit dem Ulla-Hahn-Haus Monheim sind veröffentlicht und die ersten Teilnehmer:innen haben sich angemeldet. Der Einstiegstermin ist bereits am 19.02.2021. Bis dahin wird eine verantwortungsvolle Bildungsarbeit als Gruppe im Ulla-Hahn-Haus aus heutiger Sicht leider nicht möglich sein. Wir kündigen deswegen hiermit bereits an, dass wir dieses Seminar und alle, die nicht anders…

weiterlesen →

Weiterbildung LLP 2021 – Mehrfachmodularisierung der Seminare

Mehrfachmodularisierung heißt… Teilnehmer:innen können sich absolvierte Seminare anstatt für ein Modul auch für mehrere unterschiedliche Module anerkennen lassen. Man kann also die Gesamtzahl der Unterrichtseinheiten für ein Seminar in Unterrichtseinheiten für unterschiedliche Module aufsplitten. Diese Zuordnungen und Aufsplittungen wurden vor Beginn der Weiterbildungskurse von den Institutionen und Referent:innen gemeinsam festgelegt. Eine genaue Erläuterung und die…

weiterlesen →

Unser Dachverband sucht neue/n Bildungsreferent:in

Unser Dachverband, die Landesvereinigung Kulturelle Jugendarbeit NRW e.V. (LKJ), sucht zum 1. Mai eine/n neue/n Bildungsreferen:in für ihre Geschäftsstelle. Bewerbungsunterlagen können bis zum 15. Februar an Kurt Eichler (Vorsitzender der LKJ NRW e.V.) gesendet werden: bewerbung@lkj-nrw.de Die Stellenausschreibung gibt es hier!    

weiterlesen →

Gemeinsam stark in der Weiterbildung – Kooperation mit dem Ulla-Hahn-Haus

Kreativität ist unser Anspruch – und das gilt auch für andere Engagierte in der Lese- und Literaturpädagogik: Im kommenden Jahr werden wir die Weiterbildung Lese- und Literaturpädagogik (BVL) gemeinsam mit dem Ulla-Hahn-Haus in Monheim anbieten, das kürzlich als Weiterbildungsinstitution vom Bundesverband Leseförderung e.V. zertifiziert wurde. Der Vorteil liegt auf der Hand: Zwei Institutionen mit viel…

weiterlesen →

Projektplanung praktisch

Regional und vernetzt – so kann Leseförderung gelingen Sie haben bereits gute Ideen, Kinder zum Lesen zu motivieren, doch Ihnen fehlt das notwendige Wissen, sie umzusetzen? In diesem Werkstattkurs erarbeiten Sie einen „Werkzeugkoffer“ für alltägliche literaturpädagogische Projekte vor Ort, um bereits ausgefeilte Ideen nach einem Projektplan strategisch umzusetzen, finanziell zu sichern, neue Angebote auf den…

weiterlesen →

Urheberrecht

Immer wieder kommen Fragen zum Urheberrecht auf, die die eigene Arbeit ganz konkret betreffen und für diese sehr wichtig sind. Darf ich z.B. Coverfotos von Büchern für unsere Homepage/Facebook etc. verwenden, um für einen Leseabend zu werben? Darf ich in der Kita entstandene Kinderzeichnungen in einem Flyer oder auf einer Webseite veröffentlichen? Welche Geschichten darf…

weiterlesen →

Wir wünschen euch ein…

Das Jahr geht langsam zu Ende und Weihnachten steht vor der Tür. Wir wünschen euch allen ein bezauberndes Fest mit vielen Köstlichkeiten, ganz viel Liebe und glitzernden Lichtern um euch herum. Außerdem wünschen wir euch und euren Liebsten einen guten Rutsch ins neue Jahr, ein Jahr in dem wir hoffentlich wieder näher rücken können… Andrea,…

weiterlesen →

Winterlandschaft für daheim

Featured Video Play Icon

Ein Fenstermärchen von uns für euch! Unsere Wortvergnügungstüten sind passend zur Jahreszeit mit dem liebevoll illustrierten Bilderbuch “Vor den 7 Bergen” bestückt. Die Buchfiguren werden Anziehpuppen, Berge und Bäume sind zum Ausschneiden da und mit einem weißen Kreidestift lassen sich eigene wundersame Winterlandschaften auf einer Fensterscheibe kreieren und die Geschichte weitererzählen. Wir sind schon sehr…

weiterlesen →

Winterliche Wortvergnügungstüten

Unser Wortvergnügen geht in eine zweite Runde! Passend zur Jahreszeit sind die Tüten mit dem Bilderbuch “Vor den 7 Bergen” bestückt. Die Buchfiguren als Anziehpuppen, Berge und Bäume zum Ausschneiden und ein weißer Kreidestift laden die Kinder ein, ihre eigene wundersame Winterlandschaft auf einer Fensterscheibe zu gestalten und die Geschichte weiterzuerzählen. So können die Kinder…

weiterlesen →

bookbike Sommerhit 2020: Publikumspreis wurde gewählt!

Es ist entschieden! Der diesjährige Publikumspreis des bookbike Sommerhits geht an: “Total verrückte Wörter- Eine Sammlung unübersetzbarer Wörter aus der ganzen Welt” von Nicola Edwards und Luisa Uribe. Ein ganz wunderbares Buch über witzige, spannende und unaussprechliche Wörter aus der ganzen Welt! Haben Sie zum Beispiel schon mal von „Poronkusema“ gehört? Dieses finnische Wort beschreibt,…

weiterlesen →

bookbike Sommerhit 2020: Fachjury hat sich entschieden!

Die Jury hat entscheiden: Der diesjährige Preis der Fachjury geht an “Wo ist Kater Ludwig?” Die literaturpädagogische Jury, bestehend aus unseren bookbike-Fahrern und -Fahrerinnen, ist begeistert von dem außergewöhnlichen Bilderbuch. In Form eines Leporellos lässt es sich im (urbanen) Raum aufstellen und lädt ein, sich direkt in die Geschichte um Kater Ludwig und Omi zu…

weiterlesen →

bookbike Sommerhit 2020: Kidspreis steht fest!

*Trommelwirbel* Unser Kidspreis des diesjährigen bookbike-Sommerhits steht fest: Ausflug zum Mond!! Bei unserem bookbike konnten die Kids an der Knetbar eine eigene Mondlandschaft gestalten und Mondwesen aus Ton lebendig werden lassen. Worum es in dem texlosen Bilderbuch geht und was es so besonders macht, kann in unseren Buchtipps nachgelesen werden. Vielen Dank an den Moritzverlag…

weiterlesen →

Hick! – Anushka Ravishankar, Christiane Pieper

Ein Schluckauf kann sehr hartnäckig sein, das kennt wohl jeder. Doch glücklicherweise gibt es viele Tipps und Tricks, um ihn schnell wieder loszuwerden. Davon bekommt das Mädchen mit den Zöpfen ganz schön viele. Doch der Schluckauf will einfach nicht verschwinden. Und nicht nur das! Denn jeder Versuch, den Hicks loszuwerden, löst Chaos aus: Der Senf,…

weiterlesen →

Hieronymus – Thé Tjong-Khing

Ein Abenteuer in der Welt des Hieronymus Bosch „Hieronymus“ von Thé Tjong-Khing ist ein Bilderbuch, das seit Beginn des bookbike-Projektes 2017 dabei ist. Hätte jugendstil den „bookbike-Sommerhit“ schon damals gekürt, wäre die Entscheidung der Kinder sicherlich auf dieses Buch gefallen, gegen die Erwartung vieler Erwachsener. Bei keinem Bilderbuch haben die Kinder so intensiv betrachtet, diskutiert…

weiterlesen →

VEHIKEL- Verrückt und abgefahren – Antoine Trouvé

Habt ihr euch schon mal in einem fahrenden LKW die Haare schneiden lassen oder euch eine Ausstellung angesehen? Wurde euch schon mal bei 180 km/h ein erstklassiges Essen in einer Fünf-Sterne-Luxus-Hotel-Limousine serviert, während über euch bis zum Abwinken getanzt wird? Ihr habt keine Ahnung, wie tief man in einem Schwimmbad-Schwertransporter tauchen kann? Da hilft nur…

weiterlesen →

Katze & Maus – Britta Teckentrup

Neugierig schauen sie sich an und dann geht’s los: Katze jagt Maus, rauf und runter, rein und raus, hin und her… Ein aufregendes Spiel durch Räume und Ritzen bis zur völligen Erschöpfung. Und dann? Britta Teckentrup hat mit „Katze und Maus“ in mehrerlei Hinsicht ein einzigartiges Bilderbuch geschaffen. Auf der inhaltlichen Ebene erlebt der/die Betrachter:in…

weiterlesen →

Ausflug zum Mond – John Hare

Was für ein Buch! Ganz ohne Text erzählt es eine berührende und teils amüsante Geschichte über einen Klassenausflug zum Mond, der für eines der Kinder ganz anders verläuft, als geplant… Schon auf dem Cover beginnt die Geschichte und verrät uns einiges über den Protagonisten und den bevorstehenden Klassenausflug in ein uns wenig bekanntes Universum. Das…

weiterlesen →

Vor den 7 Bergen – Mareike Engelke, Annette Feldmann

Es waren einmal zwei Frauen, die gemeinsam ein wunderbares Bilderbuch geschaffen haben, das an vielerlei Hinsicht an ein modernes Märchen erinnert: Die Held:innen sind Schneewittchens sieben Enkel, die aufgrund des anhaltenden Regens ein Problem haben! Sie wollen sich auf den Weg zur Großmutter hinter den sieben Bergen machen, aber das geht natürlich nicht so einfach,…

weiterlesen →

Ihr da oben – Popy Matigot

Bei den Wolkenheimern wohnen alle in luftiger Höhe. Angefangen hatte alles mit einem Dorfbewohner, der sein Haus auf Stelzen baute. Von da an, wollten alle hoch hinaus zu den Sternen. Als das ganze Dorf hoch oben wohnte, waren die Wege weit um nach unten zu gelangen, so kam es dazu, dass jeder für sich war…

weiterlesen →

Krake beim Schneider – Nadja Budde

Zwei aufeinanderfolgende Bilder und ein tierischer Zweiteiler – mehr braucht es nicht um zu schmunzeln oder sogar laut aufzulachen. Nadja Budde schafft eine Reihe von Witz und Humor in Sprache und Bild. Durch das Spielen mit Gegensätzen, scheint eine kleine innere Explosion stattzufinden, die einen einfach zum Lachen bringt. Es geht um Nacktschnecken am Strand,…

weiterlesen →

Madame Fafü – Julia Dürr, Astrid Walenta

Madame Fafü interessiert sich sehr für Insekten und denkt sich gerne Geschichten über sie aus. In ihrer Geschichte gibt es eine Dame, die eine ganze Reihe an Sprays besitzt, mit denen sie sich in ein Insekt ihrer Wahl verwandeln kann. Eines Tages beschließt die Dame, sich in einen Marienkäfer zu verwandeln… Madame Fafü will ihre…

weiterlesen →

Edison – Torben Kuhlmann

Das Rätsel des verschollenen Mauseschatzes Ein in die Jahre gekommener Universitätsprofessor, eine junge abenteuerlustige Maus, eine Schatzkarte, die auf den Grund des Meeres führt und die Entdeckung einer unglaublichen Erfindung… Das sind die Zutaten für Torben Kuhlmanns dritten Abenteuerband über die Welt der Mäuse! Auch “Edison” steht den beiden vorangegangenen Geschichten in Illustration und Gestaltung…

weiterlesen →

Ich packe meinen Koffer – Regina Schwarz, Julia Dürr

Ein altes Gedächtnisspiel in feinstem neuen Gewand! Während Julia Dürrs wunderbar vielfältigen und phantasievollen Zeichnungen und Collagen zum Entdecken und Davonfliegen einladen, erden Regina Schwarz’ rhythmische Reimwelten die Leser:innen. Ist alles drin und der Koffer voll bis zum Rand, machts „Rums! Peng! Krawumm“ – und alles fliegt wieder in der Luft herum…   Buchtipp: Andrea…

weiterlesen →

Hollie & Fux – Nini Alaska

Hollie hat wahrscheinlich die größte Postkartensammlung aus allen möglichen Ländern dieser Welt, die je ein Kind besessen hat. Sie hat Eltern, die berühmte Schauspieler sind und in vielen Filmen zu sehen sind – aber in echt sieht Hollie sie fast nie. Hollie sehnt sich sehr nach ihnen. Eines Tages lernt sie Fux kennen und befreundet…

weiterlesen →

Desperado – Ole Könnecke

Roy geht jeden Tag in den Kindergarten, besser gesagt, er reitet dorthin und zwar auf Desperado, seinem Pferd. Im Kindergarten trifft er andere Kinder und die außerordentlich nette Erzieherin Heidi. Aber eines Tages ist alles anders, der Kindergarten ist verwüstet und Heidi entführt. Der mutige Roy begibt sich mit seinem abenteuerlustigen Pferd Desperado auf Verfolgungsjagd…

weiterlesen →

Albert will lesen – Isabelle Arsenault

Isabelle Arsenault erzählt in ihrem Buch die Geschichte von Albert, der, wie der Titel schon verrät, einfach nur lesen möchte. Doch das gestaltet sich schwieriger, als gedacht! Denn leider verstehen die anderen Kinder das nicht und lenken ihn immer wieder ab. Er begibt sich in seiner Fantasie an einen Strand – dort ist es schön…

weiterlesen →

Na ja – Jutta Treiber, Susanne Eisermann

Mehrsprachige Ausgabe Das Dreieck, der Kreis und das Quadrat sind sehr unzufrieden mit ihren Körperformen. Wie gut, dass es den Figurendoktor gibt! Er weiß Rat und saugt und schnürt und schneidet – bis die drei genau gleich aussehen. Das finden alle allerdings so „Na ja“ und der Figurendoktor setzt erneut zu einer Modellierung an…. Das…

weiterlesen →

Hilda und der Bergkönig – Luke Pearson

Nach einem waghalsigen Abenteuer erwacht Hilda plötzlich an einem Ort voller Trolle – und ist selbst zu einem geworden! Zu allem Überfluss liegt in Hildas Bett nun ein Trollbaby, um das sich ihre Mutter kümmern muss. Wie konnte das denn passieren? Ihr Leben will sie als Troll jedenfalls nicht fortführen, deshalb sucht sie verzweifelt nach…

weiterlesen →

Lyrik-Comics – Stefanie Schweizer (Hrsg.)

Gedichte, Bilder, Klänge. Für Kinder in den besten Jahren. Der für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2020 nominierte Gedichtband ist ein multimediales Literaturerlebnis! Dabei spielt das Buch mit den drei Ebenen, die sich schon im Titel verbergen: Gedichte, Bilder und Klänge. Bekannte und neue Gedichte wurden von unterschiedlichen Illustrator:innen bebildert. Auf jedes Gedicht folgt (mindestens) eine Doppelseite…

weiterlesen →

Wortvergnügungstüten: Video zur Aktion im Frühjahr

Featured Video Play Icon

    In Bielefeld war die Kamera dabei, als die drei Kids die Tüten auspackten. Entstanden ist ein schöner Clip zu unserer Aktion “Wortvergnügungstüten” im Frühjahr. Nach dem Filmen haben die Kinder direkt mit der Aktion aus der Tüten losgelegt. Eine der entstandenen Collagen ist hier zu sehen:     Danke an unseren Referenten Franz…

weiterlesen →

Preisverleihung des bookbike Sommerhits 2020

Wir sind gerade fleißig dabei, die Stimmen für den “bookbike Sommerhin 2020” auszuzählen. Wir verraten nur so viel: Es wird nicht nur den Preis der Kinderjury geben, sondern auch einen Preis der Fachjury und einen Publikumspreis! Die Preisverleihung wird in der nächsten Woche auf Instagram und Facebook stattfinden. Also dran bleiben!   Foto: Cover des…

weiterlesen →

Total verrückte Wörter – Nicola Edwards, Luisa Uribe

Eine Sammlung unübersetzbarer Wörter aus der ganzen Welt Wer kennt es nicht, wenn man übermütig viel zu heißes Essen isst und es dann hektisch im Mund hin- und herjonglieren muss, damit es abkühlt? Dafür gibt es sogar ein Wort auf Buli: „Pelinti“! Oder haben Sie und habt ihr schonmal von „Poronkusema“ gehört? Dieses finnische Wort…

weiterlesen →

Zitronenkind – Nele Brönner

Aufwachsen ist kein Kinderspiel, oder? Zitronenkind Toni fällt es jedenfalls nicht so leicht. Während die anderen Zitronenkinder herumalbern und gelb leuchten, ist der kleine Toni eher säuerlicher Natur und von giftgrüner Farbe. Und eben weil er irgendwie ein bisschen anders ist, fangen seine gelben Nachbarn am Zitronenbaum an ihn dafür auszulachen. Aber so ist Zitronenkind…

weiterlesen →

Wo steckt der Drache? – Leo Timmers

Du hast doch nicht etwa den Drachen geweckt? Der Strolch hat sich hier nämlich kürzlich versteckt. Und der König macht kein Auge mehr zu, das Biest, das bringt ihm gar keine Ruh. Er schickt seine besten Ritter los: drei kleine Wichte, gar nicht groß! Unerbittlich jagen die drei nun den Drachen, doch geben uns schließlich…

weiterlesen →

Stadtbär – Katja Gehrmann

„Wo sind denn Fuchs, Bieber, Dachs und all die anderen?“ Das denkt sich der Bär, als er alleine aus seinem Winterschlaf erwacht. Alle haben den Wald verlassen und sind in die große Stadt gezogen. Das muss der Bär sich auch mal anschauen und so wird aus dem Bären ein Stadtbär. Die anderen Tiere haben aber…

weiterlesen →

Vorlesetag: Lesen am Lagerfeuer und Buchgeschenke

Anlässlich des bundesweiten Vorlesetags gab es am 20.11. direkt zwei besondere Aktionen: Lesen am Lagerfeuer In einem Dortmunder Projektgarten erlebten Kinder aus dem Quartier eine spannende Wintergeschichte. In gemütlicher Runde am Lagerfeuer und mit Abstand lauschten die Kinder der Geschichte bei einem Bilderbuchkino. Damit die Zuhörer:innen die Geschichte über eine außergewöhnliche Freundschaft auch Zuhause genießen…

weiterlesen →

Sohn des Himmels – Chen Jianghong

Über Chen Jianghongs Bilderbücher wurde schon viel geschrieben, sie wurden vielfach ausgezeichnet. „Sohn des Himmels“ erzählt in großflächigen, ganz- bis doppelseitigen Bildern eine Geschichte zu den „Mondkuchen“, die im Herbst in den Familien zum „Mondfest“ gegessen werden. Und die Geschichte geht knapp erzählt so: Prinzessin Xian-Zi, die im Palast des Himmels lebt, möchte sehr gerne…

weiterlesen →

Erfolgreiches Online-Seminar mit den Bücherpiraten

Featured Video Play Icon

Zehn Teilnehmerinnen konnten am 4. November in dem Online-Seminar “1001 Sprache – Mit Kindern ein bilinguales Bilderbuch erstellen“ mit analogen Praxisaufgaben einige Methoden selbst erproben und durch Erläuterungen und Darstellungen Lust auf die eigene Umsetzung bekommen! Wie entstehen mehrsprachige Bilderbücher? Wie entwickelt man mit Kindern oder Jugendlichen eine Geschichte und wie wird das Buch illustriert?…

weiterlesen →

bookbikes sind zurück im Winterquartier

Den Sommer über waren die bookbikes in unterschiedlichen Städten in NRW unterwegs. Nun sind alle fünf Räder in das Winterquartier zu uns nach Dortmund zurückgekehrt. Bevor es in den Winterschlaf geht, haben die Räder am bundesweiten Vorlesetag einen letzten gemeinsamen Auftritt…

weiterlesen →

Unser Kooperationspartner LeseWelten gewinnt Deutschen Lesepreis!

LeseWelten hat für das Vorleseprojekt „Flüchtlingskinder begegnen LeseWelten“ den Deutschen Lesepreis 2020 erhalten! Sie wurden von der Stiftung Lesen in der Kategorie „Herausragendes kommunales Engagement in der Leseförderung“ mit dem dritten Platz geehrt. Wenn es die Corona-Situation erlaubt, wird das ausgezeichnetes Projekt in den Unterkünften für Geflüchtete ab April 2021 wieder fortgesetzt. LeseWelten suchen hierzu noch Vorleser*innen…

weiterlesen →

Bus 57 – Dashka Slater

„Queere Person in Bus angezündet”, so oder so ähnlich werden wohl viele Zeitungsüberschriften im November 2013 gelautet haben. Mehr braucht es scheinbar nicht, um sich eine Meinung zu bilden. Eine Meinung über gut und böse, richtig und falsch. Es muss sich wohl um ein Hassverbrechen handeln und daher sollte der Täter so stark wie möglich…

weiterlesen →

Video-Poetry-Slam digital!

Featured Video Play Icon

Auch in diesem Jahr fand erneut unser Projekt Video-Poetry-Slam statt. Die Videos sind kreativ, wortgewandt und bildgewaltig. Und vor allem sind sie online jederzeit abrufbar und für jede:n zugänglich. Das Besondere in diesem Jahr: Anstatt sich in Workshops zusammen zu finden, fand alles online statt! Die Teilnehmer:innen wurden mithilfe von Tutorials angeleitet, ihre Clips selbstständig…

weiterlesen →

Milchgesicht – Christian Duda

Die 1950er Jahre, der Krieg ist vorbei, das Leben in einem Dorf in der Steiermark hart und seinen eigenen Regeln folgend. In diese unwirtliche Welt wird Sepp hineingeboren, ein blasses und kränkliches Baby, um das sich die bei einem Bauern in Lohn und Brot stehende Mutter nicht kümmern kann. Sepp wächst bei seiner Tante auf,…

weiterlesen →

Land in Sicht: Das Video zum Projekt ist da!

Featured Video Play Icon

Der Autor Tobias Steinfeld rollte im Sommer mit dem Schreibbike am Niederrhein entlang und machte sich auf die Suche nach Jugendlichen & ihren Geschichten. Im Gepäck: Eine Schreibmaschine, ein Aufnahmegerät und Platz zum Kreativwerden. Entstanden sind spannende Texte und hörenswerte Podcast-Folgen, alles Nachzulesen und Nachzuhören auf dem Land in Sicht Blog und bei Spotify. Wie das Rad…

weiterlesen →

Überall Blumen – JonArno Lawson, Sydney Smith

In den schwarz-weißen Bildern wandert ein Kind im roten Mantel an der Hand seines Vaters durch die Straßen der Stadt. Doch dann erscheint die erste Blume am Bürgersteig und das Kind pflückt sie. Während sie durch die Straßen laufen kommen immer mehr, im Alltagsgeschehen versteckte Blumen hinzu, die nur das Kind zu bemerken scheint, und…

weiterlesen →

10. Westfälische Kulturkonferenz – Fällt leider aus!

Literatur unterwegs Aktuelle literaturpädagogische Konzepte für den öffentlichen Raum Projektpräsentation und Mitmach-Angebot 03.11.2020, 15:00 bis 17:00 Uhr Neue Spinnerei, Dülmen Andrea Weitkamp und Team, jugendstil Kinder und Jugendliteraturzentrum NRW Wir lieben das Wort, das Bild und junge Menschen Wir sind öffentlich, kommen überraschend und fahren Rad Wir produzieren Podcasts und hashtags Comics und Mondlandschaften Texte…

weiterlesen →

Kooperation Lesewelten

jugendstil nrw kooperiert mit LESEWELTEN, der Vorlese-Initiative für Kinder in Köln! LESEWELTEN in Köln vermittelt und betreut Vorlesepat*innen in Kindertagesstätten und Grundschulen. Nach der Sommerpause bekommen diese durch jugendstil nrw lese- und literaturpädagogischen Input, der von vielen Vorleserinnen und Vorlesern gewünscht wurde. Maike Berger von LESEWELTEN fand in jugendstil nrw den fachkompetenten Kooperationspartner und so…

weiterlesen →

Kostenloses Online-Seminar zum Thema „1001 Sprache – Mit Kindern ein bilinguales Bilderbuch erstellen“

Viele Seminare der Weiterbildung mussten wir in diesem Jahr absagen – nun bekommen Sie eins geschenkt von uns: Im Rahmen der Weiterbildung Lese- und Literaturpädagogik bieten wir gemeinsam mit den „Bücherpiraten“ ein kostenloses Online-Seminar an: “1001 Sprache – Mit Kindern ein bilinguales Bilderbuch erstellen“ ist ein Projekt der Lübecker Piraten, aus dem die Online-Plattform „bilingual-picturebooks“…

weiterlesen →

Frida und der NeinJa-Ritter – Philipp Löhle

Eines Tages verliert Frida einen ihrer Schneidezähne und kann fortan das F nicht mehr ordentlich aussprechen. Es klingt jetzt vielmehr nach einem „Eph“. „Wieder riss der fehlende Buchstabe ein Loch in ein Wort.“ Frida ist traurig und geschockt über diesen Zustand. Denn sie klingt nun „… wie ein reparaturbedürftiger Roboter.“ Ihre Mutter versucht auf vielfältige…

weiterlesen →

Wir haben zwei neue Vorstandsmitglieder!

Am vergangenen Freitag (25.9.) wurden im Rahmen unserer alljährlichen Mitgliederversammlung zwei neue Vorstandsmitglieder gewählt. Ab jetzt werden uns Susanne Klinkhamels und Susanne Carp gemeinsam mit Winfred Kaminski bei unserer Arbeit beraten und unterstützen – wir freuen uns schon sehr! Damit einher geht natürlich ein Abschied von unseren beiden ehemaligen Vorstandsmitgliedern Ulrike Erb-May und Renate Passmann-Lange…

weiterlesen →

Ariol. Ballettratten – Emanuel Guibert, Marc Boutavant

Ariol ist ein sympatischer blauer Esel mit einer lustigen Brille. Er schlägt sich mit den kleinen, Kindern nur allzu bekannten Alltagswidrigkeiten in Schule, Freizeit und in der Familie herum. Wichtige Figuren, die Ariol begleiten sind neben den Eltern und Großeltern vor allem Ramono und Petula. Ramono, ein Schwein, ist Ariols bester Freund. In Petula ist…

weiterlesen →

Verleihung Deutscher Jugendliteraturpreis 2020

Am 16. Oktober um 17.30 Uhr ist es soweit: Der Deutsche Jugendliteraturpreis 2020 wird vergeben! In diesem Jahr kann man an der Preisverleihung ganz bequem von zu Hause aus teilnehmen, denn die Verleihung wird als Livestream über die AKJ-Homepage und über die Social Media Kanäle übertragen. Live aus dem Berliner GRIPS Theater gibt die Bundesjugendministerin Dr….

weiterlesen →

Wir suchen den bookbike-Sommerhit!

Wir haben 35 wunderbare Bilderbücher für das bookbike ausgewählt und damit für den bookbike-Sommerhit nominiert! Wer allerdings das Rennen macht, entscheiden die beteiligten Kinder aus den unterschiedlichen Städten Nordrhein-Westfalens. Sie vergeben Punkte für ihr Lieblingsbuch und am Ende der Saison steht fest, welches Bilderbuch den Titel bookbike-Sommerhit des jeweiligen Jahres tragen wird. Nach und nach…

weiterlesen →

Das wundervolle Fluffipuff – Beatrice Alemagna

 Der Buchtitel ist so lautmalerisch, dass jede*r sofort aufmerksam wird und sich fragt, was ein Fluffipuff ist. Und schon ist man mittendrin in der fantasievollen Geschichte. Eddie, ein sympathisches Mädchen mit strubbeligen Haaren, macht sich in ihrer kleinen Stadt auf die Suche nach einem fluffigen, puscheligen, kleinen Geburtstagsgeschenk für ihre Mama. Ob Metzger, Blumenhändlerin, Floristin,…

weiterlesen →

Der Wolf im Schafspelz – Barbara Rose, Amrei Fiedler

Der Wolf wohnt ganz dem Klischee entsprechend alleine in einer Höhle. In seiner geräumigen Wohnung liegen diverse Spielsachen, Bücher und Kuscheltiere. Es scheint ganz so, als hätte er alles, was es braucht um, glücklich zu sein. Auch seine Überzeugungen entsprechen seiner Natur: „Ich bin ein Wolf, ein echter Kerl. Einer der Schafe jagt. So war…

weiterlesen →

Zuwachs für unsere Radflotte!

Tadaaaa: Unser neues Bike ist da! Das Schreibbike ergänzt unsere Flotte seit heute und startet direkt los zum ersten Projekt. Das Rad hat alles dabei um Geschichten einsammeln zu können: Eine Schreibmaschine, ein Aufnahmegerät, Papier und Stifte. Und an der kleinen Theke rund um die Kiste können die Geschichten direkt geschrieben oder eingesprochen werden! Das…

weiterlesen →

Die bookbikes sind gestartet!

Gestern durften die bookbikes endlich wieder an die frische Luft! Bestückt mit neuen Büchern und frischer Energie sind die Räder nun in Köln, Bielefeld und Krefeld unterwegs. Diesmal neu mit dabei: Ein Baumpult, eine Klemmbrett aus Holz als Malunterlage, eine Hängematte und natürlich ganz viele wunderbare aktuelle Bilderbücher!! Außerdem haben die bookbikes eine neue Kistenbeschriftung…

weiterlesen →

Junge ohne Namen – Steve Tasane

Die Aufmachung des Buchs „Junge ohne Namen” von Steve Tasane ist anders als gewohnt, denn die erste Seite beginnt direkt auf dem Buchcover. Damit steigt man direkt in die Geschichte des 10-jährigen Jungen ein. Es geht um den 10 Jahre alten Jungen, dessen Name nicht erwähnt wird. Er ist ein unbegleiteter, minderjähriger in einem Flüchtlingslager….

weiterlesen →

bookbike-Saison startet bald!

Unseren bookbikes kribbeln schon die Räder, denn Anfang Juli geht es endlich wieder ins Grüne! In Krefeld, Köln, Bielefeld und Dortmund werden die bookbikes Orte anfahren, an denen sich Kinder tummeln (mit ausreichend Abstand versteht sich!). Die Bikes sind wie üblich vollgepackt mit vielen aktuellen und wunderbaren Büchern und passendem literaturpädagogischen Material. Da wir uns in…

weiterlesen →

Roadtrip mit Lasergirl und Beyoncé – Tjibbe Veldkamp

Ein dünnes Buch, das von außen so spannend aussieht, wie es innen auch ist. Und es ist nicht nur spannend, sondern auch so geschrieben, dass die Lesenden mehr als ein „Kopfkino“ erleben – sie stellen sich Fragen zu den Charakteren, sie recherchieren vielleicht, wie das zum Beispiel mit der Schule im Kongo ist…. Sie versuchen…

weiterlesen →

Jetzt anmelden für unsere Kulturbetreuung in den Sommerferien!

In den Sommerferien geht es rund in unserer LiteraturWerkstatt in Dortmund: Sechs Wochen können Kinder in insgesamt 12 Workshops fantastische Geschichten genießen, die Umgebung entdecken und viele Abenteuer erleben. Bücher, Werkzeug, Instrumente, Pinsel, iPads – wir haben viel spannendes Material dabei, um Wörter und Geschichten lebendig zu machen! Die Workshops richten sich an Kinder im…

weiterlesen →

Elektrische Fische – Susan Kreller

Auch in ihrem neuen Buch „Elektrische Fische“ hat Susan Kreller eine mitreißende Geschichte geschrieben, in der berührende Figuren einen überzeugenden Plot in einer Sprache erzählen, die Türen im Kopf öffnet. Absatz für Absatz. Emma, „halb traurig und halb gar nichts“, zieht mit ihrer Mutter und ihren mehrsprachigen Geschwistern von Dublin nach Mecklenburg-Vorpommern an die Ostsee,…

weiterlesen →

Julian ist eine Meerjungfrau – Jessica Love

In dem Buch „Julian ist eine Meerjungfrau“ steckt eine bunte und vielfältige Lebensphilosophie, sowie auch eine farbenprächtige Illustration (Gouache auf braunem Papier) mit viel Power und Phantasie. Julian liebt Meerjungfrauen und wäre am liebsten selbst eine. Diese Geschichte eröffnet Möglichkeiten in der Geschlechterfindung, in der Akzeptanz des Andersseins, bis in die völlig freie Phantasie der…

weiterlesen →

Zorro Vela – Norbert Zähringer

Zorro Vela ist vom Planeten Oneiros auf die Erde gekommen, um sie vor der Zerstörung durch die schlimmsten Bösewichte des gesamten Universums zu retten, der „Furchtlosen Schwadron von Draco“! Ihr einfacher aber genialer Plan zur Zerstörung der Erde kann nur mit der Hilfe von vier Kindern verhindert werden. Diese vier Kinder kommen ausgerechnet aus Marksdorf,…

weiterlesen →

Bsss – Die ganze Welt der Insekten

Wer weiß, wie viele Flügelpaare ein Käfer hat und wie viele Arbeiterinnen im Bienenstock leben? Vielleicht wissen das noch viele Menschen. Aber warum die Landwirtschaft in Australien durch verschiedene Mistkäferarten gerettet werden musste oder dass Silberfischchen am besten vom Klebstoff der Buchbindung leben – das wissen sicherlich nur wenige. Und zu diesen wenigen können Kinder…

weiterlesen →

Wo ist Kater Ludwig – Floor Rieder

Weg ist er, der Kater. Omi sucht ihn und verteilt an jedem Haus ein Bild von ihm. Seite für Seite berichtet die alte Dame von ihrem pechschwarzen Liebling, der sich so gerne aus dem Staub macht, immer auf der Suche nach feinstem Futter. Als sie ihn endlich entdeckt, ist die vordere Seite des Leporellos erzählt…

weiterlesen →

Der Kiosk – Anete Melece

Der Kiosk erzählt die Geschichte von Olga, die ihrem Kiosk liebt und in ihm lebt. Sie kennt alle ihre Kunden und weiß genau was jeder braucht. Am Abend träumt Olga bei Knabbereien vom Meer. Von Sonnenuntergängen und dem Rauschen der Wellen. Eines Tages passiert ein scheinbares Unglück und Olga kippt mit Ihrem Kiosk um. Und…

weiterlesen →

Projekte können wieder starten!

Ab dem 1. Juni können unsere Projekte unter bestimmten Auflagen starten! So können wir die Teilnehmenden endlich wieder live und in Farbe willkommen heißen und neben der Literaturvermittlung in echten Kontakt mit den Kindern und Jugendlichen treten. Auch unsere bookbikes füllen sich schon mit neuen Büchern, denn ab den Sommerferien werden die Bikes wieder durch…

weiterlesen →

Neue JuLit-Ausgabe des AKJ

Die neue JuLit-Ausgabe vom Arbeitskreis Jugendliteratur e.V. beschäftigt sich mit einem spannenden und momentan sehr passenden Thema: “#Read! Lesen im digitalen Wandel – Chancen, Herausforderungen und Konsequenzen”. Das Heft enthält interessante Auseinandersetzungen mit den Möglichkeiten des Digitalen im Kontext der Leseförderung, Vorstellung von Fachliteratur zum Thema, aktuelle Kinder- und Jugendbuchempfehlungen und so einige anregende Praxisbeispiele…

weiterlesen →

Hyde – Antje Wagner

Schon nach der ersten Seite kann man das Buch nicht mehr weglegen und lässt sich umschlingen von der einfühlsamen und fein gestrickten Geschichte über Heimat, Verluste und eine beschwerliche Reise. Die 18-jährige Ich-Erzählerin Katrina ist auf der Walz. Dabei trägt sie nicht nur ihren wenigen Besitz mit sich, sondern auch eine Menge Geheimnisse. Leise und…

weiterlesen →

Polly Schlottermotz-Hier ist doch was faul – Lucy Astner

Endlich ist der fünfte Band von Polly Schlottermotz da, dem eigensinnigen Vampirkind, das mit seinen Freunden aufregende Abenteuer erlebt und immer eine Lösung findet. Diesmal reist sie nach Amazonien, lernt die singende Faultierdame Shakira kennen und hilft ihr aus einer misslichen Lage. Denn die Zauberkraft in ihrem vierten Eckzahn macht sich unerwartet doch noch bemerkbar…

weiterlesen →

Tüten voller Wortvergnügen für Kids in NRW

Für die vielen Kids, die momentan zu Hause sitzen und die auf der Suche nach neuen spannenden Beschäftigungen sind, verteilen wir bunte „Wortvergnügungstüten“. Die Tüten sind jeweils bestückt mit dem wundervollen und sehr witzigen Bilderbuch ‘Seepferdchen sind ausverkauft‘ und passendem Spiel- und Bastelmaterial, das zum Weitererzählen der Geschichte einlädt. Damit möglichst viele Kids die Geschichte um…

weiterlesen →

Dortmunder Schreibwerkstatt “Vollgetextet” findet online statt

Einmal im Monat treffen sich Jugendliche aus Dortmund und Umgebung in unserer LiteraturWerkstatt zur Schreibwerkstatt “Vollgetextet”. Durch die Kontaktsperre treffen sich die Jugendlichen nun virtuell – in Videokonferenzen Zoom und auf der Plattform Padlet. Das Besondere: anstatt ihre eigenen Geschichten zu entwickeln, schreiben nun alle an einer gemeinsamen Geschichte! Einen Blick auf die Kollektivgeschichte und…

weiterlesen →

Theaterstilisten geben Einblick in ihr Stück

Featured Video Play Icon

Seit letztem Herbst arbeiteten die Jugendlichen der Gruppe ‘Theaterstilisten’ gemeinsam mit der Projektleiterin Barbara Feldbrugge an dem Theaterstück “Peinliche Eltern”. Mit Improvisationsübungen, szenischen Vorgaben und Schreibwerkstätten wurden Szenen rundum das Thema ‚Peinliche Eltern‘ gesammelt. Herausgekommen ist eine Stückvorlage, die humorvoll das Thema ausleuchtet. Eigentlich sollte es in den Osterferien zur Aufführung gebracht werden. Durch die…

weiterlesen →

Schreiblabor @home verlängert

An die wortverliebten Jugendlichen da draußen: Seit vier Wochen habt ihr jeden Freitag von uns einen neuen Schreibauftrag bekommen und ihr habt eure wunderbar poetische Texte und Gedichte dazu auf Padlet hochgeladen! Da wohl weiterhin erstmal keine Schreibwerkstätten stattfinden können und ihr so fleißig schreibt, haben wir unser online Schreiblabor verlängert: bis zu den Sommerferien…

weiterlesen →

Gladbecker Romanwerkstatt goes online

Die Gladbecker Romanwerkstatt in Kooperation mit der Stadtbibliothek Gladbeck hat schon in den letzten drei Jahren spannende Geschichten hervor gebracht. Als Gruppe erfanden die Jugendlichen Figuren, ersponnen Plots und fügten alles zu einer gemeinsamen Geschichte über ihre Stadt zusammen. Auch in diesem Jahr war die Romanwerkstatt mit der Autorin Sarah Meyer-Dietrich als Projektleitung für die…

weiterlesen →

Herr Krähe muss zu seiner Frau – Rachel van Kooij

Rachel van Kooij, Niederländerin von Geburt, in Österreich lebend und schreibend, erzählt in ihren Kinder- und Jugendbüchern meist Geschichten von besonderen Menschen. In „Herr Krähe muss zu seiner Frau“ zeichnet sie die Protagonisten so, dass sich eine besondere Geschichte ergeben muss. Sie ist nicht Abenteuerroman, nicht Roadnovel, nicht Familiengeschichte und nicht Liebesgeschichte – hat aber…

weiterlesen →

Der kleine Fuchs – Edward van de Vendel, Marije Tolman

Er ist ein kleiner Fuchs, mit allem, was dazugehört: neugierig, flink und mutig. Bezaubert von den beiden lila Schmetterlingen folgt er ihnen bedingungslos, grenzenlos, bodenlos. Er stürzt und beginnt zu träumen – von den schönsten Momenten seines Lebens. Ein kleiner Mensch findet den Fuchs, der beschließt, die Augen wieder zu öffnen. Die Rahmenhandlung dieser äußerst…

weiterlesen →

jugendstil online: Minikino zum Welttag des Buches

Wir feiern den Welttag des Buches! Als kleine Überraschung für euch zu Hause, gibt es eine Anleitung für ein Minikino, mit dem ihr eure eigenen Geschichten erzählen könnt! Zur Anleitung und den Vorlagen geht’s hier lang. Ihr habt ein eigenes Minikino erstellt? Dann filmt eure Geschichte und schickt uns euer Video – so können wir…

weiterlesen →

jugendstil online: #füreinebessereWelt

Heute startet eine weitere Online-Aktion: Hashtags, Texte und Collagen für eine bessere Welt! Seit letztem Jahr sammeln wir in dem Projekt #füreinebessereWelt Meinungen und Schlagworte von Jugendlichen zur aktuellen Klimasituation auf unserem Instagram-Kanal @jugendstil_nrw_forfuture. Da wir im Moment draußen keine weiteren Collagen sammeln können, kommt die Aktion nun einfach zu euch nach drinnen! Auf der…

weiterlesen →

Büchergeschenke zu Ostern

Featured Video Play Icon

Zu Ostern verteilen wir bunte Bücher! Viele Kids bleiben zuhause, Ostern bei Oma und Opa fällt aus und trotzdem steht ein sonniges Osterfest vor der Tür. Am Ostermontag sind wir mit unseren bookbikes rund um und in der Dortmunder Innenstadt unterwegs und verschenken tolle Kinder- und Jugendbücher. Wir sind beladen mit 150 Büchergeschenken, vom Bilderbuch…

weiterlesen →

Frohe Ostern!

Frohe Ostern! 🐰🌷 Wir hoffen, Sie haben sich von Geschichten verzaubern lassen, den Duft von Gebäck in der Nase gehabt oder haben einfach nur die Sonne genossen. Wir haben heute schon fleißig eine wunderbare Aktion vorbereitet, die morgen startet 💪 Seien Sie gespannt!

weiterlesen →

jugendstil online: Schreibwerkstatt startet!

An alle schreibwütigen Jugendlichen, die in ihren Zimmern festsitzen: Wir haben eine Online-Schreibwerkstatt für euch eingerichtet! Jeden Freitag gibt es einen neuen Schreibauftrag. Betreut wird das Ganze von der Autorin Sarah Meyer-Dietrich auf der Plattform Padlet. Dort könnt ihr Texte hochladen, Texte der anderen lesen und bekommt Tipps von der Autorin. „In deinem Kopf“ Man…

weiterlesen →

Aus aktuellem Anlass…

Auch die jugendstil-Projekte sind von der aktuellen Situation betroffen: Bis zum 20. April können keine Veranstaltungen und Projekte mehr stattfinden. Auch unsere Geschäftsstelle ist auf Sparflamme. Anliegen und Fragen können aber gerne per Mail gestellt werden, darauf antworten wir gewiss 🙂 Wir werden die Zeit nun nutzen, um neue Ideen zu entwickeln und wunderbare Projekte…

weiterlesen →

hero award bei der SPURENSUCHE

Und der hero award für das Bilderbuch mit den mutigsten HeldInnen geht an….. Bei der SPURENSUCHE in der Wolfsburg Ende Februar drehte sich alles um die Klimaveränderung in der Kinder- und Jugendliteratur: Angst, Hoffnung, Mut! Unser Workshop “Trau Dich! – Mutige Kinderfiguren im Bilderbuch” nahm Bilderbücher im Hinblick auf HeldInnen genau unter die Lupe. Die…

weiterlesen →

Neuer Basiskurs der Weiterbildung Lese- und Literaturpädagogik

Unser Basiskurs der Weiterbildung Lese- und Literaturpädagogik (BvL) geht in eine neue Runde! Von Mai bis Dezember werden Grundlagen der Lese- und Literaturpädadgogik  vermittelt. Am Ende des Kurses bekommen die TeilnehmerInnen ein Zertifikat ausgestellt. Zur Übersicht der Termine und zur Anmeldung geht es hier lang.  Der Basiskurs ist Teil des großen Curriculums der Weiterbildung und…

weiterlesen →

ReferentInnentreffen zum Thema Kinderrechte

  Am Samstag ging es trubelig zu bei uns in der LiteraturWerkstatt: 20 unserer ReferentInnen kamen zu unserem jährlichen Treffen, um sich auf den neusten Stand von unserer Arbeit bringen zu lassen und um sich gegenseitig besser kennen zu lernen. Thematisch stand das Thema “Kinderrechte” und “Kinderschutz” im Mittelpunkt. Dazu haben wir einen kleinen Clip…

weiterlesen →

Schreibwettbewerb “Bodenlos”

Für die TeilnehmerInnen des Vollgetextet-Schreiblabors findet gerade ein Schreibwettbewerb zum Thema ,,bodenlos” statt. Die Art der Texte ist dabei offen, wir dürfen also gespannt sein. An alle TeilnehmerInnen: Für den/die GewinnerIn gibt es zwei Gutscheine für einen bodenlosen Tag im Kletterwald!🌳 Der Sieger/die Siegerin wird beim nächsten Vollgetextet-Treffen am 7. März bekanntgegeben.🥇 Wir freuen uns…

weiterlesen →

Ich gebe dir die Sonne – Jandy Nelson

,,Ich gebe dir die Sonne” von Jandy Nelson thematisiert nicht nur die Beziehung der Zwillinge Noah und Jude, die auf harte Proben gestellt wird, sondern auch Noahs Liebe zur Kunst, Judes erste große Liebe und nicht zuletzt die Familie der beiden, die mit Verlusten zu kämpfen hat. Die Geschichte wird abwechselnd aus Noahs und Judes…

weiterlesen →

Schreibwerkstatt VOLLGETEXTET 2020

Du hast Spaß am Schreiben und suchst nach Austausch darüber mit Gleichgesinnten? Dann komm zu Vollgetextet-dem Schreiblabor für Jugendliche! Hier werden Texte geschrieben und mit Gleichaltrigen und der Autorin Sarah Meyer-Dietrich besprochen. Wo? Jugendstil-kinder und jugendliteraturzentrum, Haus Schulte-Witten, Wittener Str. 3 Wann? Jeden ersten Samstag im Monat Wir freuen uns über Interessierte ab 10 Jahren….

weiterlesen →

SPURENSUCHE: Dicke Luft!

Auch in diesem Jahr sind wir wieder bei der SPURENSUCHE dabei! vom 28.02. bis zum 01.03. dreht sich in der Wolfsburg in Mülheim an der Ruhr alles rund um das Thema “Dicke Luft – In welchem Klima wollen wir leben?” in der Kinder- und Jugendliteratur. Am Samstag (29.02.) ist jugendstil mit dem Workshop “Trau Dich!…

weiterlesen →

Eulen nach Athen tragen, obwohl es zieht wie Hechtsuppe!

Eine Siebdruckwerkstatt zu Sprichwörtern In der Siebdruckwerkstatt wird es bunt und fast schon lyrisch! Mit Text, Textilfarben und Formen wird experimentiert. Auf Grundlage der irrsinnigsten oder doch sehr sinnigen Sprichwörter werden eigene Formen und Motive entworfen, Siebe beklebt, Stempel gemacht, Postkarten gestaltet und auch T-Shirts per Siebdruckverfahren gefertigt. Langsam an das Verfahren herangeleitet, werden die…

weiterlesen →

Frohes neues Jahr!

Wir wünschen Ihnen und euch ein frohes neues Jahr 2020! Auf das kommende Neue, Spannende und Überraschende freuen wir uns schon sehr und sind gespannt auf viele wunderbare Literaturprojekte. ♥

weiterlesen →

ellington – Marlis Bardeli, Ingrid Godon

Frau Treuherz hat es, ein gutes (und natürlich treues) Herz. Ellington, ein prächtiger Enterich, erobert dieses im Nu. Eine Weile tun die beiden Ungleichen sich gut, aber schon bald beginnen die Schwierigkeiten… Eine fein gesponnene Geschichte über die Liebe, das Loslassen und Trost fassen. Mit weichen Bildern, die sich über die Seiten hermachen und dennoch…

weiterlesen →

jugendstil wünscht frohe Weihnachten!

Das jugendstil-Team wünschen ein wunderschönes und erholsames Weihnachtsfest! Eine Zeit voller Harmonie, Ruhe und mit viel Glitzer bestäubt. Zum runden Abschluss des Jahres wünschen wir euch dann noch einen brisanten Tanz und rasanten Rutsch ins neue Jahr 2020. Wir freuen uns auf das nächste Jahr mit vielen neuen spannenden Projekten! Ab dem 6. Januar sind…

weiterlesen →

#meinbeitragforfuture

Auf unserer Instagram-Seite @jugendstil_nrw_forfuture gibt es einen nachhaltigen Adventskalender für alle Klimaaktivist:innen und für alle, die es noch werden wollen: Am Freitag auf der Fridaysforfuture Demo haben wir Hashtags zu mehr Nachhaltigkeit und gegen den Klimawandel gesammelt! Konkrete Ideen für 2020 konnten auf unseren schönen Stickern festgehalten werden 🖍🎇 Jeden Tag können Sie bei Instagram nun Ideen…

weiterlesen →

Buchwerkstatt in der Lokalzeit

Die Jungautor:innen unserer Dorstfelder Buchwerkstatt
waren am Dienstag in der WDR Lokalzeit Dortmund zu sehen 🥳👏

Ab Minute 10 sind die Kids und ihre schönen Werke zu sehen.

Wir freuen uns sehr über den schönen Beitrag und hoffen, dass noch viele Kindern aus dem Stadtteil ein eigenes Buch kreieren können!

Bookbikes radeln für BVL Jubiläum!

Anlässlich des bundesweiten Vorlesetags sind unsere bookbikes am 15. November mit einer großen Ladung Büchern unserer Aktion #lesenundlesenlassen auf Dortmunds Straßen unterwegs. Die Besonderheit: Die Aktion ist ein Geschenk an den Bundesverbands Leseförderung e.V. zum 10-jährigen Jubiläum! Als Mitglied wünschen wir dem BVL für die kommenden Jahre viel Erfolg, gute Ideen und Motivation, um sich…

weiterlesen →

Hingehört: Kinder haben Rechte!

In diesem Jahr gibt es die UN-Kinderrechtskonvention seit 30 Jahren! 🎉 Ein super Grund, um die Kinder in unserem Projekt “Hingehört!” mal zu fragen, wie sie das eigentlich sehen und was sie sich für Rechte wünschen. Unser Projekt gehört zu dem Großprojekt “Unser Recht! – 30 Jahre UN-Kinderrechtskonvention” der Landesvereinigung Kulturelle Jugendarbeit NRW e.V. (LKJ)….

weiterlesen →

Platz zum Überwintern gesucht!

Unsere 5 bookbikes (Lastenfahrräder), 1 blablabike (Rikscha) und 1 großes WortWiese-bike (großes Lastenfahrrad) suchen dringend einen Stellplatz in Dortmund zum Überwintern! Dieses Jahr waren wir viel unterwegs in Parks, Freibädern, Spielplätzen, auf Stadtfesten und auf der WortWiese. Damit wir im nächsten Jahr wieder losradeln und ganz viel Literatur in die Welt bringen können, suchen wir…

weiterlesen →

Eins – Sarah Crossan

Vor Kurzem habe ich die Geschichte der siamesischen Zwillinge Tippi und Grace gelesen. Alles in Allem hat mir der Roman sehr gut gefallen, weil man viel über den (gar nicht so anderen) Alltag siamesischer Zwillinge erfährt. Außerdem erinnert die inhaltliche Gestaltung an eine Art Gedichtband, wodurch die Geschichte sehr schnell und einfach zu lesen ist….

weiterlesen →

Regelmäßige Schreibwerkstatt bei jugendstil

VOLLGETEXTET – Schreiblabor für Jugendliche ab 10 Jahren Du hast Lust auf kreatives Schreiben und das Rumexperimentieren mit Texten? Einmal im Monat trifft sich das Schreiblabor, um mit Unterstützung der Autorin Sarah Meyer-Dietrich und im Austausch mit der Gruppe an literarischen Texten zu arbeiten. Ob Romananfang, Kurzgeschichte, Drama oder Gedicht – Hauptsache vollgetextet. Die Schreibwerkstatt…

weiterlesen →

Glück ist eine Gleichung mit 7 – Holly Goldberg Sloan

In dem Buch von Holly Goldberg Sloan geht es um die Geschichte eines 12-jährigen Mädchens namens Willow Chance, das beide Adoptiveltern bei einem tragischen Autounfall verliert. Durch ihre einzigartige Art zu denken meistert sie die Situation und lernt ein anderes, neues, aber trotzdem glückliches Leben zu führen. Ich mag das Buch besonders, da Willow Mut findet,…

weiterlesen →

Erfolgreicher Start der Weiterbildung LLP

Am letzten Donnerstag ist unsere Weiterbildung Lese- und Literaturpädagogik gestartet! Bisher haben die Teilnehmerinnen eine Menge toller Buchtipps bekommen, viel über die Sprachentwicklung von Kindern gelernt und haben Tipps und Tricks zum spannenden Vorlesen bekommen ? Am kommenden Donnerstag (05.09.) geht es weiter! Die Seminare können auch einzeln besucht werden und noch haben wir ein…

weiterlesen →

Wunderbare WortWiese bei Sonnenschein

Die erste WortWiese ist vorüber und wir sind ganz beglückt! Bei strahlendem Sonnenschein wurde auf der Wiese in Büchern gestöbert, wurden eigene Geschichten geknetet und spannende Comics entwickelt. Es war ein Ort zum Verweilen, zum Versinken und zum Kreativwerden – genau so haben wir es uns vorgestellt. Danke an alle, die da waren! ? Wer…

weiterlesen →

Der Junge auf dem Berg – John Boyne

Packend und ergreifend ist der Roman von John Boyne, der in diesem Jahr für viel Gesprächsstoff sorgte. Man lernt den Protagonisten Pierrot als kleinen Jungen kennen, der in Frankreich groß wird. Es ist die Zeit zwischen den großen Kriegen, die Spuren des ersten sind noch nicht verblasst und doch kündigen sich schon die Trümmer des…

weiterlesen →